Events & Termine

106 Veranstaltungen gefunden
Do, 1. August 2019
01.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277759.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
01.08.2019
Meisterkonzert für Trompete und Orgel - Ludwig Güttler und Ensemble

Meisterkonzert für Trompete und Orgel - Ludwig Güttler und Ensemble

19:30 Uhr

Ludwig Güttler zählt als Solist auf Trompete und Corno da caccia zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Durch seinen vielfältigen Wirkungskreis hat er zudem ein weltweites Renommé als Dirigent, Forscher, Veranstalter und Förderer erworben. Nach dem Studium in Leipzig folgte er als Solotrompeter dem Ruf des Händel-Festspiel-Orchesters nach Halle und von 1969-1980 an die Dresdner Philharmonie. Lehraufträge führten ihn an das Internationale Musikseminar Weimar und als Professor an die Dresdner Musikhochschule. Als Solist und Dirigent begeistert Ludwig Güttler im In-und Ausland. Mehr als neunzig hochgelobte Tonträger liegen vor, auf denen er als Kammermusiker, Solist und Dirigent tätig ist. Sein besonderes Interesse gilt seit den frühen achtziger Jahren der Wiederbelebung der sächsischen Hofmusik des 18.Jahrhunderts. Güttlers Forschungen ist es zu verdanken, dass die Konzertliteratur durch zahlreiche vergessene oder bisher unbekannte Werke dieser Epoche reicher wurde. Güttler hat an der Neuentwicklung des Corno da caccia maßgeblich mitgewirkt. Er gründete 1976 das „Leipziger Bach-Collegium“, 1978 das „Blechbläserensemble Ludwig Güttler“ sowie 1985 das Kammerorchester „Virtuosi Saxoniae“, deren Leiter und Solist er ist. Er musiziert mit seinen Ensembles und in der Besetzung „Trompete-Orgel“ jährlich in ca. 100 Konzerten. Seit vielen Jahren spielen chorsinfonische Konzerte, die er leitet und Gastdirigate eine zunehmend wichtige Rolle. Für seine großartigen Leistungen wurde Ludwig Güttler mehrfach ausgezeichnet: 1983 erhielt er den Schallplattenpreis der Deutschen Phonoakademie Hamburg als „Entdeckung des Jahres“, 1989 den Musikpreis Frankfurt für außerordentliche Leistungen in seinem Fachgebiet sowie für das nationale und internationale Musikleben. Als Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft zur Förderung des Wiederaufbaus der Dresdner Frauenkirche erhielt er 1997 den ersten Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung. 2000 wurde er für seine Verdienste um das Werk Johann Adolf Hasses mit dem „Claus Brendel Preis“ ausgezeichnet. weitere Auszeichnungen u.a.: 2004 Johann-Walter-Plakette 2005 Sächsische Verfassungsmedaille 2006 Deutscher Fundraising Preis 2006 Sächsischer Steuerzahlerpreis 2006 Mitteldeutscher Kommunikations-und Wirtschaftspreis „Heiße Kartoffel“ 2007 Großes Verdienstkreuz des Verdienstordens der BRD 2007 Officer of the Order of the British Empire (OBE) ehrenhalber 2015 Grosses Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich 2017 Sächsischer Verdienstorden Friedrich Kircheis übernahm bereits als Schüler eine erste Kantorenstelle. Nach dem Studium an der Hochschule für Musik in Leipzig bei Wolfgang Schetelich, Robert Köbler und Hannes Kästner, war er als Kirchenmusiker, Chordirektor und Orgelsolist tätig, seit 1971 als Kantor und Organist an der Diakonissenhauskirche Dresden. Breiten Raum nahm seine kammermusikalische Arbeit als Cembalist und Organist bei den Dresdner Kammersolisten (1975–1982) ein. 1972 war er Preisträger beim IV. Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig. Neben seinem virtuosen Orgelspiel gilt seine Liebe der Aufführung der Kirchenkantaten J. S. Bachs in der Kirche St. Elisabeth in Dresden. Seit 1979 ist er ständiger Partner von Ludwig Güttler an der Orgel, sowie bei den Ensembles „Virtuosi Saxoniae“ und „Leipziger Bach-Collegium“ am Cembalo, wovon u.a. mehrere CD-Einspielungen vorliegen. Volker Stegmann, in Zwickau geboren, studierte nach seiner Ausbildung zum Gitarrenbauer in Markneukirchen an der Musikhochschule Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Sein erstes Engagement als Solotrompeter erhielt er 1989 an der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz, 1994 wechselte er als stellv. Solotrompeter zur Sächsischen Staatskapelle Dresden. Neben seiner Tätigkeit im Orchester wirkt Volker Stegmann kammermusikalisch in den Ensembles »Virtuosi Saxoniae«, dem »Blechbläserensemble Ludwig Güttler« und im »Dresdner Trompeten Consort« mit. Darüber hinaus sind CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen Bestandteil seiner Tätigkeit wie auch Konzertreisen, die ihn in weite Teile Europas, Nord- und Südamerikas sowie nach Asien führen. Quelle: Ev.-luth. Georgengemeinde Waren (Müritz) Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1401056.htm
Preis: 28,00 €
Sankt-Georgen-Kirchplatz 1 Waren (Müritz) Mecklenburg-Vorpommern
  • Klassisches Konzert
  • Klassik
Fr, 2. August 2019
02.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277760.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
02.08.2019
Rempliner Musiktage

Rempliner Musiktage

21:00 Uhr

FORCED TO MODE PRESSESTIMMEN „… Depeche Mode-Coverbands gibt es zwar wie Sand am Meer, aber keine einzige davon kann mit dieser Berliner Combo ansatzweise mithalten …“ SONIC SEDUCER „… die wohl beste Depeche Mode-Coverband des Planeten …“ MONKEYPRESS.DE „… eine Show, die dem Original mehr als nahe kommt …“ UNART.TV „… hier war nicht irgendeine Depeche-Mode-Cover-Band zugange: Ich hörte Leute sagen, diese Band sei beinahe besser als das Original …“ BODYSTYLER.DE „… wer F2M live erlebt hat, will nichts anderes mehr …“ DEUTSCHE-MUGGE.DE „… als ob Depeche Mode selbst spielen …“ MÄRKISCHE ALLGEMEINE „… mehr als ein Coverkonzert, ein professionelles Tribut bester Machart …“ KLANGWELT-INFO.DE „… Deutschlands wohl beste Depeche-Coverband …“ DEPECHEMODE.DE „… DM-Fans, schaut Euch diese Band einmal live an …“ HELLZONE.DE ? AUSFÜHRLICHER PRESSESPIEGEL BIO Aus 2/3 der Berliner Electrock/Indietronic-Formation FORCED MOVEMENT formte sich 2011 – auf eine sehr leidenschaftliche Bitte hin – das Depeche-Mode-Tribute-Projekt „FORCED TO MODE“. Mit Matthias Kahra an der Gitarre wurde das Trio komplettiert. Eine weitere DM-Tribute-Show? Ja und nein! FORCED TO MODE produzieren und präsentieren ihr „Devotional Tribute“ auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht. Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse sowie die Videos von Konzerten der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache. Vor allem die sehr energetischen Live-Performances, die „ganz-nah-am-Original-Stimme“ und die perfektionistische Liebe zum Sound-Detail machen die Tribute-Show F2Ms so einzigartig. Die 3 Musiker widmen sich größtenteils den ersten 15 Schaffensjahren des Originals. Dabei zählen stetig wechselnde Setlists sowie selten, bisweilen noch nie live gespielte DM-Songs zum großen Credo der Band. Zu den bisherigen Höhepunkten der Arbeit F2Ms zählen ganz sicher die 3-tägige „Violator-Tour 2015“, auf der Forced To Mode erstmals das erfolgreichste Album Depeche Modes in kompletter Länge und Original-Tracklist auf die Bühne brachten; das 2016er Konzert im Berliner Meistersaal der Hansa-Studios, in dem DM in den 80ern drei ihrer berühmten Alben produzierten; eine Show im Sommer 2016 auf der legendären Festung Königstein sowie das Konzert während des „Gothic Meets Klassik 2016“: Forced To Mode hatte die große Ehre, mehrere berührende Titel von Depeche Mode gemeinsam mit einem 40-köpfigen Sinfonie-Orchester im Gewandhaus Leipzig klassisch-modern umzusetzen! Im Frühjahr 2017 gelang ihnen ein weiterer Coup: Zum ersten Mal in der Bandgeschichte der Synth-Rock-Pioniere spielten F2M in Berlin eine Full-Time-Show, dessen Setlist zu 100% aus B-Seiten von Depeche Mode bestand. Das Repertoire F2Ms umfasst inzwischen über 75 Songs aller Dekaden der legendären Engländer. Und ein Ende ist nicht in Sicht… VORBAND SALLY GARDENS Beginn 18 Uhr The Sally Gardens" aus Rostock ist eine Band, die noch großen Wert auf handgemachte Musik legt. Nur ausgestattet mit Gitarre, Fiddle, Bass, Mandoline und Bodhran, dafür aber mit unglaublichen "Whiskey"-Stimmen bewaffnet, spielen die zwei blonden Ladies mit verschiedenen Gastmusikern in beinahe jedem Pub, der ihren Weg kreuzt sowie auf Konzerten und Festivals in ganz Deutschland und in Teilen Englands. Ihre Musik, die neben traditionellen Songs und Instrumentals auch eigene Kompositionen enthält, bewegt sich genau im Raum zwischen traditioneller Interpretation und den gängigen Rock- und Bluegrassversionen heutiger Folkbands. Das Ganze umrahmt von Erzählungen, die sowohl die Inhalte der Songs auf teilweise unkonventionelle Art beschreiben, als auch deren historischen Hintergrund erklären, macht "The Sally Gardens" zu einem absoluten Stimmungsgarant - einem Konzerterlebnis der besonderen Art! Quelle: Kunstagentur Peter Balsam Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1344258.htm
Preis: 25,00 €
Schloßstraße 15 Malchin OT Remplin Mecklenburg-Vorpommern
  • Folk Rock
  • Independent
  • Rock
  • Jazz-Rock-Pop etc.
Sa, 3. August 2019
03.08.2019
Rempliner Musiktage

Rempliner Musiktage

18:00 Uhr

Robert Gläser, Sohn des 2008 verstorbenen Ausnahmemusikers Peter Cäsar Gläser (RENFT, Karussell) ist der Mann mit dem unerschütterlichen Optimismus, der nervenden Streitlust und dem stets sprudelnden Ideenquell. Aber auch der sensible Feingeist und Zyniker, den Niederlagen ab und an erschüttern, aber nicht bremsen. Nach 19 Jahren SIX und nach über 3000 Live-Konzerten kann er sich auf eine große Fan-Basis verlassen und deshalb muss es jetzt sein: Das erste Solo Album mit neuer eigener Tour. Robert Gläser pur. Songs über Freude, Partys, Liebe, Sehnsucht, Trauer und Wut. Kurzum: Robert Gläser singt um sein Leben. Anders kann er nicht. Anders hat das auch niemand erwartet. Unterstützt wird er dabei von einer hochkarätigen Band: Stefan Henning (Eisblume, Veronika Fischer, Mother´s Little Helpers), Dave Anania (Blue Man Group), Marcus Gorstein (Die Zöllner, Maschine, Fluch des Drachen), Thomas Wolfram (Right Now). Der in Leipzig geborene Bassist, Sänger, Komponist und Produzent gründete als Zwölfjähriger seine erste Band, saß am Schlagzeug bei der Leipziger Punkband L‘Attentat, lernte Bass und Gitarre spielen und wurde dreizehnjährig als "Bassist mit Zukunft" von seinem Vater entdeckt. In Cäsars letzter DDR-Band vor der Ausreise nach Westberlin spielte er den Bass. Nach der Wende durchlebte Robert Gläser die Höhen und Tiefen einer Musikerkarriere. In die Neunziger gehören Künstler und Bands wie MARIANNE ENZENSBERGER, ANDRÉ HERZBERG oder KAMPANELLA IS DEAD. 1995 gründet er "DE BUFFDICKS", u. a. mit SEBASTIAN "BUZZ DEE" BAUR, späterer "KNORKATOR"-Gitarrist. Es entsteht das legendäre "DE BUFFDICKS"- Album. Heute hat es Sammlerwert. Ab 1998 bis 2017 ist Robert Gläser Kreativmotor der Deutschrock-Band SIX. Er arbeitet als Gastmusiker, Produzent, Arrangeur und Songschreiber für Künstler wie DIRK ZÖLLNER, DIRK MICHAELIS, ANGELO KELLY, MARTIN KESICI, THOMAS ANDERS, "CITY", "BELL BOOK & CANDLE" u.v.m. Er entdeckt die damals fünfzehnjährige VALENTINE und schießt sie mit "FEEL SO BAD" in die Charts. Bei einer von PAUL McCARTNEY ins Leben gerufenen Gala erhält Robert seinen persönlichen Ritterschlag: Nachdem er mit Valentines „FEEL SO BAD“ live auftritt, drückt McCartney Roberts Hand und ihm damit seine Hochachtung aus. Um die Jahrtausendwende veröffentlicht er mehrere Tonträger als Sänger mit seiner Band "SONNENBRAND & HUBSCHRAUBER", zusammen mit seinem Bruder MORITZ PETER GLÄSER. Neueste Gründung (2015) ist das Cäsar-Revival-Projekt "APFELTRAUM", ebenfalls mit Moritz. Irgendwann werde ich mal etwas ganz großes tun! Was fehlt? Das ultimative Soloalbum. Robert Gläser pur. Und so heißt es auch: "ROBERT GLÄSER". Nach über 30 Jahren on Tour ist er der ziemlich große Junge mit der Bassgitarre und er singt um sein Leben. "Ein Mann voller Gegensätze, der verbal den Härtegrad eines American Football Spielers mitbringt und gleichzeitig so sensibel ist, dass eine Schneeflocke dagegen unzerbrechlich wirkt." - sagt Valentine. Robert Gläser, der unbändige Sucher nach sich selbst, landet den zweiten Hubschrauber: Der Polarisierer, der Parodist, der Perfektionist, der Publikumsanheizer, der gestrenge Meckerer, der Familienmensch, der Herzens- und der Schmerzensmann ist angekommen. Bei sich. Solo. APFELTRAUM BIG JOE STOLLE Big Joe Stolle, das Schwergewicht der Berliner Musikszene, kann auf eine über dreißigjährige Bühnenerfahrung zurückblicken. Er fing in den Sechzigern an, wo er das erste Mal mit Swing, Blues und Boogie in Berührung kam. Später arbeitete er mit verschiedenen "Beatformationen” und begann 1973 sein Studium an der Musikhochschule in Leipzig. Hier studierte er zwei Jahre klassischen Gesang und wechselte dann in den Unterhaltungsbereich. Aus dieser Zeit stammt auch sein großes Repertoire an Spirituals, Musical- und Swingnummern. 1977, nach Ende des Studiums, sang er in verschiedenen Bands der Region. 1980 begann er bei der Zenit Blues Band als Sänger, mit der er auch verschiedene Platten aufnahm. Nach 1990 arbeitete Big Joe in verschiedenen Bands, u.a. mit dem Erfurter Boogiepianisten Alexander Blume. Es entstand eine gemeinsame Platte. Danach startete er mit seinem eigenen Projekt in einen neuen Abschnitt. Es wurden drei neue Live-CDs und ein Sampler eingespielt. Der Swing und die Boogie Musik haben Big Joe schon früh beeinflußt. Sein heutiges Repertoire ist eine Mischung aus all diesen Genres. Er beherrscht Oldies genausogut wie Jazzstandards oder Rhythm & Blues Songs, auch Rock ?n ?Roll, Popsongs und Soulnummern findet man in seinem Programm. Sein aktuelles Album "Stecker rein & los" wurde 2014 veröffentlicht. (Foto: Lutz Müller-Bohlen) JÜRGEN SCHÖTZ 1703 musiziert Johann Sebastian Bach in Arnstadt. Er wird die Brandenburgischen Konzerte komponieren. 254 Jahre später werde ich in Arnstadt geboren und schon in der zweiten Klasse weiß ich, dass ich trommeln will. Laut. Am liebsten im Spielmannszug ... 1971 dann endlich darf ich im Jugendblasorchester die kleine Trommel spielen. 1972 treffe ich im Chema-Kulturhaus Arnstadt zum ersten Mal Cäsar, den ich bewundere. Er bewundert meine Nickelbrille und trägt kurze Zeit später auch eine. In jeder freien Minute spiele ich Schlagzeug, in den Sommerferien trampe ich, wohin man eben trampen kann als DDR-Bürger. Mein Lieblingsziel ist die Margareteninsel in Budapest. 1978 verlasse ich, noch langhaarig, Arnstadt und mache mich auf in die Welt ... nach Leipzig. Mit nachlassendem Interesse und Eifer studiere ich Mathematik. Mit wachsender Begeisterung absolviere ich gleichzeitig am Konservatorium Johann Sebastian Bach mein Drum-Studium. 1984 bin ich Diplom-Mathematiker und Profi-Musiker. Ich versuche mich als Programmierer im VEB Datenverarbeitungszentrum, aber die Musik fesselt mich und ich habe keine Zeit mehr, einem „ordentlichen“ Beruf nachzugehen. Ich nehme weiter Schlagzeugunterricht bei Günther Kiesant, der mit dem DDR-Rundfunkorchester immerhin bis China fahren darf! Ich probiere mich mich in den verschiedensten Bands aus, von Neue Deutsche Welle über Blues bis Jazz. Stationen: JET Merseburg, Ruck Zuck, Zenit, Jonathan Blues Band, Alex Blume, East Blues Experience. 1990 bin ich mit Robert Gläser das erste Mal zusammen im Studio. Wir haben sechs Wochen lang täglich 10 Stunden geprobt. Mit unserer Band Kashmir nehmen wir eine total geile CD auf ... die leider niemals erscheint. 1991 nehmen wir in Ostrava gemeinsam mit Cäsar, Monster und anderen eine RENFT-Platte auf. Wir sind sicher: Jetzt werden wir Popstars. Leider erscheint die CD nie ... Danach spielen Robert und ich sogar vor Publikum – als „Cäsar & Band“ mit seinem Vater Peter Cäsar Gläser, dem Helden des Ostrock. Robert geht ab Ende 1992 andere Wege, was ich sehr bedaure. Ich bleibe bis 2003. Gleichzeitig habe ich von 1991 bis 1993 ein festes Engagement beim Orchester „ Company of Music“ (mit Peter Rasym am Bass, jetzt bei den Puhdys). Wir spielen u. a. zur Operngala in Frankfurt/Main, mit Klaus & Klaus in der Grugahalle Essen und mit den Wildecker Herzbuben in Hamburg. 1995 sehe ich meinen Schlagzeug-Helden Bill Bruford mit King Crimson das erste Mal in Berlin spielen. Das Leben hat sich schon gelohnt! Nach meinem Ausstieg bei Cäsar spiele ich bei Blank-Stromgitarrenmusik, Yoko, Queen II, ein Manfred Krug Programm beim Thomas Putensen Beat Ensemble (mit Günther Fischer und Georgi Gogow von City) und mit meinem langjährigen Freund Big Joe Stolle. Außerdem springe ich kurzfristig bei RENFT, Monokel und SIX ein. Ich spiele mehrere Platten, CDs und DVDs mit ein, u. a. für Cäsar, RENFT, Zenit, Alex Blume, Gerhard Schöne, Andre Herzberg von Pankow, Thomas Putensen Beat Ensemble ... Im November Anfang 2010 steige ich bei den Polkaholix ein, fest davon überzeugt, dass ich dort noch lange Zeit die Polka trommeln werde. Im März 2011 gehe ich mit der MS Europa auf Kreuzfahrt über den halben Globus. Natürlich als Schlagzeuger der Bordkapelle. Dann Anfang April fragt Robert über Facebook an, ob ich Micha auf unbestimmte Zeit vertreten könnte. Robert – mit dem ich schon vor 20 Jahren gespielt habe und mit dem es sooooo Spaß macht. Nach langem Überlegen und Abwägen kündige ich schweren Herzens die Polka und steige unter der Sonne von Tonga Island via Facebook bei SIX ein. (Foto: Lutz Müller-Bohlen) MAURO PANDOLFINO Mauro Pandolfino wurde in Rom geboren und verbrachte seine Jugend in der kleinen Stadt Cerveteri, in der Nähe der Hauptstadt. In jungen Jahren verbrachte er viel Zeit in verschiedenen Bands und sammelte die unterschiedlichsten Erfahrungen. Mauro spielte oft ohne Gage und beschäftigte sich intensiv mit der Welt der Musik und des Sounds. Neben seiner Tätigkeit komponierte er eigene Musik und erweiterte seine Fähigkeiten auf der Gitarre; besonders der Blues-Rock und Modern Jazz ließen ihn nicht mehr los. Mauro Pandolfino ließ sich von Bands wie Soft Machine, Miles Davis, Coltrane, etc. beeinflussen. Im Jahr 2009 zog er nach Berlin und arbeitete seit dem mit vielen Musikern zusammen. Zu den bedeutendsten gehören: Big Joe Stolle, Waldi Weiz, Louey Moss, Carlos Dalelane, Saint Lu, Titus Conrado De Rosario, Dvora Davis, Dave Stewart, etc. Er hatte also die unterschiedlichsten Möglichkeiten, ausgiebig den Blues, den Funk und die afro-amerikanische Musik zu studieren. In den letzten Jahren fand er mehr und mehr Gefallen an experimenteller Komposition und freier Improvisation. Durch die zahlreichen gemeinsamen Gigs mit Big Joe Stolle kam er auch mit den Gläser-Brüdern in Kontakt und war schnell für das Apfeltraum-Projekt gesetzt. (Foto: Lutz Müller-Bohlen) APFELTRAUM auch hier: Quelle: Kunstagentur Peter Balsam Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1344264.htm
Preis: 25,00 €
Schloßstraße 15 Malchin OT Remplin Mecklenburg-Vorpommern
  • Blues Rock
  • Blues
  • Rock
  • Jazz-Rock-Pop etc.
03.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277761.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
So, 4. August 2019
04.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

17:00 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277783.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
Mi, 7. August 2019
07.08.2019
"Zwei Genies am Rande des Wahnsinns" - eine Komödie der Woesner Brothers

"Zwei Genies am Rande des Wahnsinns" - eine Komödie der Woesner Brothers

19:30 Uhr

Die Komödie „für zwei Vollblutschauspieler“ aus der Feder der Woesner Brothers kommt in bester Herricht & Preil-Manier daher und strapaziert das Zwerchfell des Publikums bis zum überraschenden Schluss. In dem witzigen Kammerspiel lernt der Zuschauer zwei abgehalfterte Schauspieler kennen, die nicht unterschiedlicher sein können. Doch eint sie der Sinn und Zweck ihres Tuns, denn beide sind hoffnungslos knapp bei Kasse, mit ihren Wohnungsmieten im Rückstand und beide sind absolut von sich überzeugt. Dabei können sie höchstens noch auf kleine Auftritte bei Hochzeiten und Beerdigungen hoffen…träumen aber natürlich von den ganz großen Rollen. Mit den verrücktesten Macken ausgestattet, sollen sie nun – ohne sich zu kennen – in kürzester Zeit ein Programm für ihre unbekannten Auftraggeber auf die Beine stellen. Berthold - Balduin Schmiddt (Thomas Fedrowitz) und Maximilian von Rausch (Moritz Röhl) können sich aber absolut nicht ausstehen. Ein Missverständnis jagt das andere, sie zicken und vertragen sich, denn die Zeit läuft ihnen davon… Regie: Reinhold Koch Spiel: Moritz Röhl, Thomas Fedrowitz Premiere: 06.Oktober 2018, werk3, Schwerin Quelle: Haus des Gastes Waren (Müritz) Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1420199.htm
Preis: 12,00 €
Neuer Markt 21 Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Komödie
  • Theater
  • Bühne
07.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277762.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
Do, 8. August 2019
08.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277763.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
Fr, 9. August 2019
09.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277764.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
Sa, 10. August 2019
10.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277765.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
So, 11. August 2019
11.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

17:00 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277784.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
Mi, 14. August 2019
14.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277767.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
Do, 15. August 2019
15.08.2019
Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

Müritz-Saga 2019 - "Ratsherr, Rächer und Rebell"

19:30 Uhr

* Ermäßigte Tickets erhalten: Schüler, Studenten, Azubis, Behinderte, ADAC-Mitglieder - der Begleiter von behinderten Gästen mit B-Schein erhält denselben Tarif, wie die behinderte Person * Kindertarif gilt für: Kinder bis 13,99 Jahre in Begleitung von erwachsenen Begleitpersonen | Kinder bis 5,99 Jahre erhalten freien Eintritt, wenn sie auf dem Schoß der Eltern Platz nehmen * Familienticket gilt für: 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 13,99 Jahre Bitte beachten: Gültige Nachweise für Ermässigungen sind am Einlass/Abendkasse unaufgefordert vorzuzeigen. Rabatte können nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden. Das Mitführen von Hunden ist gestattet, wenn das Bühnengeschehen nicht beeinflusst wird. Quelle: spielWaren GmbH - Freiluftspiele Waren/Müritz Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1277768.htm
Preis: 23,00 bis 32,00 €
Richard-Wossidlo-Straße 5c Waren Mecklenburg-Vorpommern
  • Theater
  • Bühne
Mvtermine