• Schnellsuche freie Zimmer

Schloss Kittendorf Stavenhagen und Umland

Schloss Kittendorf

Schloss Kittendorf liegt nahe der Reuterstadt Stavenhagen und gehört zu den repräsentativsten Adelsbauten der Region. Es wurde zwischen 1848 und 1853 nach Plänen des Berliner Architekten und Schinkel-Schülers Friedrich Hitzig im englischen Stil der Tudorgotik erbaut.

Bauherr war Hans Friedrich von Oertzen, Kammerherr des Großherzogs von Mecklenburg-Schwerin. Das Gut Kittendorf befand sich von 1751 bis 1945 im Besitz der Familie von Oertzen. Danach wurde das Herrenhaus als landwirtschaftliche Schule und Internat genutzt, ab 1988 bis 1990 und von 1993 bis 1995 saniert und seitdem als Hotel geführt.

Von der originalen Innenausstattung sind u.a. die Eingangshalle, der Speisesaal und die Bibliothek mit den verglasten Bücherschränken noch gut erhalten und sorgfältig restauriert. Über Terrassen und Treppen kommt man in den von Peter Joseph Lenné entworfenen englischen Landschaftspark, der bereits 1988/89 erneuert wurde. Zum Grundstück gehören auch eine historische ehemalige Wassermühle aus der Zeit um 1750 und ein historischer Eiskeller.

Sie möchten hier übernachten?

Wir empfehlen Ihnen diese Unterkunft:

Schloss Kittendorf

- Anzeige -

Schloss Kittendorf

ca. 10 km entfernt

Dorfstraße 47
17153 Kittendorf

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Stavenhagen? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.

Events & Termine

Was ist los in Stavenhagen? Veranstaltungen und Termine finden Sie in unserem Terminkalender.